Logbucheintrag #1

Hamburg, St. Pauli, Dienstag 14. Juni 2011

12:53 Uhr
Zwischen Empire Riverside Hotel und Copper House stehen drei enttäuschte Touristen. Zwei Männer, eine Frau. In tiefem schwäbisch beschwert sie sich, dass es hier nicht so aussieht wie es in den Filmen immer dargestellt wird. Auch der Hafen, nicht wie im Film.

20:43 Uhr
Gegenüber vom Spielbudenplatz auf der Höhe von World of Sex wird ein schmieriger Proll von einem breiten und tiefen Stiernacken ungespitzt in den Boden gerammt. Er hat sich einfach auf die geparkte Custom-Harley des Nackens gesetzt, um vor Kumpels zu posen, ganz einfach. Anmerkung: Die Harley ist vollständig in matt schwarz lackiert, während die Bomberjacke des Stiernackens schwarz glänzt.

Ich gehe weiter, die Musik ist laut, die Sonne scheint tief. Nicht wie im Film, wie in echt.