Der längste ist tot.

Manute Bol ist gestern gestorben. Er war einer der besten Shot Blocker der NBA und der größte Spieler (neben Gheorghe Mureşan) der je in der NBA gespielt hat. Mit seinen 2,31m sah es surreal aus, ihn spielen zu sehen. So groß, so dünn, man dachte er würde jeden Moment in zwei Teile brechen. 

Ich kannte ihn nur aus der Zeit als er bei den Golden State Warriors gespielt hat und in einem Spiel drei von drei Würfen von der Dreipunktelinie versenkt hat. Damals trug er die Nummer eins auf seinem Trikot. Manute Bol wurde 48 Jahre alt.